shaped photography - Esther Hagenmaier

Newsletter  19 - 02 - 2022

 

Esther Hagenmaier

Komposition mit Linie, 2022

Farbfotografie, Pigment Print auf Aludibond, beschnitten
21 x 24 cm

Auflage 7+1 E.A.

rückseitig signiert

590 €

 

 

 

 

© Foto Esther Hagenmaier und VG Bild Kunst Bonn

Heute möchte ich Ihnen das neueste Kunstwerk aus unserer edition konkret vorstellen. Es ist eine shaped photography von Esther Hagenmaier mit dem Titel Komposition mit Linie. Das Wandobjekt ist eine Farbfotografie, in höchster Qualität als Pigment Print über Aludibond ausgeführt und in Form geschnitten.

 

Die Edition wird voraussichtlich ab Mitte März verfügbar sein. Zusammen mit dem Kunstwerk erhalten Sie den dann neu erschienenen Katalog BILDFALLEN‘ - shaped photographies - ESTHER HAGENMAIER.

 

Die Edition Komposition mit Linie erscheint in einer sehr kleinen Auflage von nur 7 Exemplaren zum Preis von 590 €. Sie können sich ab sofort eines der wenigen Exemplare durch Vorbestellung sichern.

 

Hagenmaier, Jahrgang 1975, ist eine Künstlerin die mit ungewöhnlichen, außerordentlich interessanten Werken auf sich aufmerksam macht.

 

Ihr zentrales künstlerisches Thema ist der Raum und dessen Wahrnehmung. Dabei entfernt sich das fotografische Bild von seiner Abbildfunktion und wird zum Seh- und Wahrnehmungsfeld des Betrachters.

 

 

 

 

Bei der Werkgruppe shaped photographies reduziert sie extrem Ausschnitte aus Architekturelementen auf wenige geometrische Grundformen. In einem weiteren Arbeitsschritt überträgt sie das fotografische Ergebnis als Pigment Print auf einen Bildträger aus Aludibond. Diesen Bildträger schneidet die Künstlerin im letzten Schritt nach einer der Formenwelt des Bildes entnommenen Form zu. Nicht rechteckig, sondern geformt: shaped. Das so entstandene Bildobjekt wird mit Abstand vor die Wand gehängt. Damit entsteht eine neue Räumlichkeit, die eine Öffnung des Bildes zum Umfeld bewirkt, eine Zwischenform zwischen Fotographie und skulpturalem Wandobjekt.

 

Hagenmaier hat mit der shaped photography eine ganz eigenes Gestaltungsmittel entwickelt, das Ihr Alleinstellungsmerkmal in Konkreter Kunst und Fotografie ist. (Der Begriff shaped photography wurde von dem Kunsthistoriker Dr. Martin Mäntele für diese Werkgruppe Hagenmaiers gebildet, in Analogie zum Begriff shaped canvas aus der Amerikanischen Malerei.)

 

Esther Hagenmaier sagt zu ihrer Arbeit: "Immer geht es darum, Räumlichkeit im Bild oder den konkreten Raum für den Betrachter neu und bewusst wahrnehmbar und erlebbar zu machen. ....  Am Ende meines Arbeitsprozesses wird aus den Fotografien ein von Ort und Zeit losgelöstes Bild. Es hat sich vom reinen Abbild entfernt und ist zu einem Sehfeld für den Betrachter geworden."

 

 

KURZBIOGRAFIE Esther Hagenmaier:

 

1975  geboren in Aalen (D), lebt und arbeitet in Ulm (D)

1999-05  Studium der Freien Kunst an der HBKSAAR Saarbrücken bei Sigurd Rompza

2003-04  Studium an der Ecole régionale des Beaux-Arts de Rennes (F)  bei Adalberto Mecarelli

2005  Diplom Freie Kunst

2005-06  Meisterschülerin von Sigurd Rompza

2017  Berufenes Mitglied der Deutschen Fotografischen Akademie / DFA

KATALOG (Neuerscheinung):

BILDFALLEN‘ - shaped photographies - ESTHER HAGENMAIER,

116 Seiten, dt. / engl., Hardcover, Fadenheftung, 26 x 21 cm

 

HINWEISE:

 

Ausstellung:

im Kunstverein Schwäbisch Hall ist die umfangreiche Ausstellung "Esther Hagenmaier - In der Schwebe" derzeit noch bis zum 06. März zu sehen.

 

 

Biografie, Ausstellungen und weiterer Text

 

 

Weitere Werke von Esther Hagenmaier haben wir neu in die Online-Galerie eingestellt.

Interessante Arbeiten von weiteren Künstlern der Konkreten Kunst finden Sie in der

 

edition konkret online

 

und in der

 

online-galerie

 

 

 

Fragen und Bestellungen an:  kunst@galerie-konkret.de

 

 

 

 

galerie + edition konkret online

 

Postanschrift:

galerie + edition konkret online

Martin Wörn

Im Grün 1

79219 Staufen

Deutschland

 

+49 (0) 76 33 82 179

 

 

galerie + edition konkret online

© Martin Wörn 2022