Fokus auf die Malerin Keummi Paik-Bauermeister

Newsletter  28-09-2019

 

Keummi Paik-Bauermeister, 2019, Detail aus dem Bild: ohne Titel, Werknummer 0902, Acryl, Öl auf Leinwand, 25 x 20 cm, Unikat, Signatur rückseitig,  € 800

 

 

 

In der neuen Newsletterreihe der galerie konkret online liegt der Schwerpunkt auf der Vorstellung einzelner Künstler und Künstlerinnen, deren Werk besondere Beachtung verdient. Es werden hier in loser Folge bekannte und noch nicht so bekannte Vertreter der Konkreten Kunst und ihrer Randpositionen vorgestellt. Ausgesuchte Arbeiten dieser Künstler können Sie in unserer galerie konkret online finden.

 

 

 

 

Heute möchte ich den Fokus auf die Farbmalerin Keummi Paik-Bauermeister lenken.

 

Die Koreanerin ist eine Malerin, deren Werke eine große Ruhe ausstrahlen. Alle ihre Farbkompositionen zeigen parallele, senkrechte Linien, die sie mit dünnem Pinsel und Ölfarbe freihand über die ganze Höhe einer monochromen Farbfläche aus Acrylfarbe zieht.

 

 

 

 

 

Keummi Paik-Bauermeister, 2015, ohne Titel, Werknummer 0423, Acryl, Öl auf Leinwand, 25 x 20 cm, Unikat, Signatur rückseitig,  € 800

 

 

 

Keummi Paik-Bauermeister, 2019, ohne Titel, Werknummer 0902, Acryl, Öl auf

Leinwand, 25 x 20 cm, Unikat, Signatur rückseitig,  € 800

 

 

 

Die Farbwahl zwischen der Farbe der Linie und der Grundfläche ist auf zumeist zwei eng beieinander liegende Farben beschränkt, die in wechselseitiger Beziehung zueinander stehen. So entsteht als Gesamtes eine Farbfläche, die durch optische Mischung der linearen Elemente mit der eng dabei liegenden Farbigkeit der Grundfläche eine hohe Intensität erreicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Lebendigkeit des Bildes wird verstärkt durch das freihändige Ziehen der senkrechten Farblinien. Das Freihandmalen bewirkt bei jeder einzelnen Linie kleine Unregelmäßigkeiten, also geringfügige Abweichungen zum gesamten, exakt gedachten Linienraster, die sich in ihrer Summe wieder ausgleichen und somit aufheben. So entsteht eine Irritation bei der Wahrnehmung, ein feines Flirren.

 

Die Bilder von Keummi Paik-Bauermeister zeigen bei intensiver Wahrnehmung dem Betrachter eine wunderbare Studie über die Veränderung zweier Farben durch ihr Zusammenspiel.

 

 

 

 

Keummi Paik-Bauermeister, 2011, ohne Titel, Serigrafie auf Papier, 16 x 16 / 40 x 30 cm cm, Auflage 60, signiert und nummeriert,  € 120

 

 

 

 

Keummi Paik-Bauermeister, 2008, ohne Titel, Werknummer 0326, Acryl, Öl auf Leinwand, 50 x 50 cm, Unikat, Signatur rückseitig,  € 2500

 

 

 

 

 

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Website:

 

Biografie zu Paik-Bauermeister

 

 

 

galerie + edition konkret online

© Martin Wörn 2020