Werke im Goldenen Schnitt: Jo Niemeyer

Newsletter  26 - 03 - 2021

© Foto Martin Wörn

In unserer Reihe zu den Künstlern in der Konkreten Kunst möchte ich heute auf das Werk des Malers und Grafikers Jo Niemeyer hinweisen.

 

Jo Niemeyer wurde 1946 in Alf an der Mosel geboren. Er studierte in den späten Sechziger Jahren Visuelle Gestaltung und Architektur am Institut für Industrielles Design "Ateneum" in Helsinki. Zwischen 1983 und 1986 lehrte er an der finnischen Kunstakademie in Helsinki. Seit über 20 Jahren ist Jo Niemeyer in unserer galerie + edition konkret vertreten. Jo Niemeyer lebt und arbeitet in Berlin.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Foto Jo Niemeyer

Jo Niemeyer, 1993

Werknummer 429

Acryl auf Leinwand über Holz

50 x 50 cm

€ 4800

 

Niemeyer entwickelt die Formenwelt seiner Werke mit den typischen strengen, geometrischen Strukturen aus der Mathematik. Seit Jahren beschäftigt er sich dabei mit dem Goldenen Schnitt als Gestaltungsprinzip. An dieser Stelle trifft die Mathematik auf die Bildende Kunst.

 

Der Goldene Schnitt hat schon seit der Antike in der Kunstgeschichte einen festen Platz als Kompositionsprinzip. Das geometrische Verhältnis gilt als der Inbegriff von Ästhetik und Harmonie. (Zwei Strecken stehen im Verhältnis des Goldenen Schnittes, wenn sich die Größere zur kleineren Strecke verhält, wie die Summe aus beiden Strecken zur Größeren.)

 

Jo Niemeyer nähert sich auf seiner Suche nach dem Goldenen Schnitt in teils überraschenden geometrischen Untersuchungen an und zeigt dabei die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten mit dem Goldenen Schnitt auf.

 

© Foto Jo Niemeyer

Jo Niemeyer, 2000

Werknummer 477

Acryl auf Leinwand über Holz

80 x 30,5 cm

Unikat

€ 5500

 

Niemeyers Werke sind von großer Klarheit in der Reduktion auf das Wesentliche geprägt.

Beim Farbeinsatz in Malerei, Grafik und dreidimensionalen Arbeiten beschränkt er sich auf die Grundfarben Rot, Blau und Gelb, sowie Schwarz und Weiß. Die Farbwahl dient dabei ausschließlich der Betonung und Kennzeichnung der Form. Seine ganzen Arbeiten, insbesondere seine Acrylmalerei auf Leinwand über Holzkorpus zeichnet sich durch absolute Präzision und Akribie aus.

 

In der galerie konkret online bieten wir eine Auswahl seiner Acrylbilder, sowie grafische Werke und dreidimensionale Kleinplastiken aus transparentem Plexiglas an.

© Foto Jo Niemeyer

Jo Niemeyer, 2007

ohne Titel

Edition Konkret

Kleinplastik Acrylglas, Lack

30 x 12 x 12 cm

Auflage 20

nummeriert und signiert

€ 380

 

Weitere Werke von Jo Niemeyer in der

galerie und edition konkret online:

 

 

Jo Niemeyer, 2009

Kleinplastik Arithmeum

Holz, Lack

16 x 16 x 8 cm

Auflage 100

nummeriert und signiert

€ 650

 

Jo Niemeyer

Spiral Blue

Kleinplastik Acrylglas, Lack

49,5 x 12 x 12 cm

Auflage 95

nummeriert und signiert

€ 600

 

Jo Niemeyer

Spiral Yellow

Kleinplastik Acrylglas, Lack

40 x 9,5 x 9,5 cm

Auflage 95

nummeriert und signiert

€ 450

 

Jo Niemeyer+

Puna

Kleinplastik Acrylglas, Lack

22,5 x 20 x 8 cm

Auflage 95

nummeriert und signiert

€ 400

 

Jo Niemeyer, 2000

Werknummer 482

Acryl auf Leinwand über Holz

80 x 49,5 cm

Unikat

€ 5800

 

Jo Niemeyer, 2000

Werknummer 474

Acryl auf Leinwand über Holz

80 x 30,5 cm

Unikat

€ 5500

 

Jo Niemeyer, 2000

Werknummer 475

Acryl auf Leinwand über Holz

80 x 30,5 cm

Unikat

€ 5500

 

Jo Niemeyer, 2000

Multiple III

Acryl auf Leinwand über Holz

50 x 50 cm in 2 Teilen

Auflage 10

€ 1500

 

© Foto Martin Wörn

galerie + edition konkret online

 

Postanschrift:

galerie + edition konkret online

Martin Wörn

Im Grün 1

79219 Staufen

Deutschland

 

+49 (0) 76 33 82 179

 

 

Jo Niemeyer, 2002

ohne Titel

Edition Konkret

Serigrafie

Bildformat 16 x 16 / Papierformat 40 x 30 cm

Auflage 40

nummeriert und signiert

€ 120

 

galerie + edition konkret online

© Martin Wörn 2021