home

aktuell


web-galerie

künstler


edition

bücher


galerie

ausstellungen


kontakt

links


impressum




elementar: die linie
19. april - 17. mai 2015

elementar: die linie



mit john carter, jean-françois dubreuil, julia lutz, vera molnar, jean-pierre viot. günter walter

die werke von jean-françois dubreuil und guenter walter in der aktuellen ausstellung.
© martin woern

in der ausstellung "elementar: die linie" zeigen sechs zeitgenössische, konkrete künstler aus drei unterschiedlichen generationen beispielhafte arbeiten zum gebrauch eines elementaren gestaltungsmittels: der linie. mit werken des briten john carter aus london, von den franzosen jean-françois dubreuil und jean-pierre viot aus paris, von der jungen künstlerin julia lutz und dem freiburger günter walter aus deutschland, sowie von der ungarin vera molnar, der großen alten dame der computergererierten konkreten kunst.





vera molnar , © martin woern günter walter , © martin wörn
john carter , © martin woern jean-pierre viot, © martin wörn
jean-françois dubreuil , © martin woern julia lutz, © julia lutz
werke von john carter
© martin woern
werke von vera molnar und jean-pierre viot
© martin woern
werke julia lutz und jean-françois dubreuil
© martin woern